Heute ist internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfreindlichkeit! ­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîł

Zwei k├╝ssende M├Ąnner in der ├ľffentlichkeit, Kinder mit zwei M├╝ttern, Selbstbestimmung f├╝r trans- und intergeschlechtliche Menschen, Schulb├╝cher, die unsere Gesellschaft in ihrer Vielfalt abbilden: All das ist noch keine Selbstverst├Ąndlichkeit.

Deshalb fordern wir unter anderem den Ausbau der Coming-Out-Beratung. Die Aidshilfe Pforzheim macht hier, mit ihrem Projekt Queer Space, bereits seit 2017 tolle Arbeit.

Wir fordern au├čerdem:

  • Selbstbestimmungsgesetz f├╝r alle Geschlechter
  • Effektiven Diskriminierungsschutz
  • Eine P├Ądagogik der Vielfalt
  • Aktionsplan gegen sogenannte ÔÇ×Konversationstherapien”

Alle Forderungen k├Ânnt ihr unter https://gruenlink.de/22wp nachlesen.