Gemeinsam mit Stefanie Seemann, der grünen Abgeordneten für den Enzkreis, hat Felix Herkens die Finissage “Hinter der Mauer” im @ddrmuseumpforzheim besucht. Der Fotokünstler Siegfried Wittenburg präsentierte hier seine Ausstellung, die einen spannenden Blick hinter die Mauer und in den Alltag der Menschen in der DDR gewährte.

Gleichzeitig wurde am Wochenende die neue Überdachung des Segments der Berliner Mauer vor dem DDR Musem eingeweiht. Felix Herkens findet die Überdachung ist sehr ansprechend: An ihr ist eine Glasscheibe befestigt an der die Geschichte der Mauer nachzulesen ist – dieser Teil des Bauwerks wurde von der Landeszentrale für politische Bildung gefördert.

Die Erinnerungskultur und politisch-historische Bildung ist so unglaublich wichtig für den Erhalt unserer Demokratie! Herkens ist daher sehr dankbar, dass seine Heimatstadt ein DDR Museum hat und dankt den Ehrenamtlichen, die sich dort einbringen. 👍🌻

Auf der Webseite des Museums finden sich die Öffnungszeiten und aktuellen Infos 👉 www.pforzheim-ddr-museum.de/