Ihr Kandidat für Pforzheim, Ispringen, Kieselbronn, Birkenfeld und Engelsbrand.

Pforzheim im Blick

Wenn wir über Pforzheim sprechen, dann denke ich an erster Stelle an unser großes ungenutztes Potenzial. Unsere Region mit ihrem Standort zwischen Karlsruhe und Stuttgart bietet vielfältige Möglichkeiten zur Entwicklung. Geprägt von einer vielfältigen Industrie rund um die Branchen Präzisionstechnik und Automobilzulieferung, ist es mein politisches Ziel Arbeitsplätze zu erhalten und unsere Firmen bei der Transformation zu unterstützen.

Lassen wir Pforzheim wieder glänzen

Dafür gehören für mich auch andere Zukunftsbranchen, die wir unbedingt in unsere Region holen sollten. Darum werde ich mich beispielsweise für einen KI-Standort in Pforzheim einsetzen. Damit unsere Firmen in der Region bleiben und sich neue ansiedeln ist es unerlässlich, eine gute Infrastruktur zu Verfügung zu stellen. Darum setze ich mich für bezahlbaren Wohnraum, ein flächendeckendes Rad-, und ÖPNV-Netz, sowie den Erhalt unserer Umwelt ein.

Für mich steht außerdem fest: Jedes Kind muss auch einen Kita-Platz bekommen! Das Thema Bildung ist mir hierbei sehr wichtig. Nur mit guter Bildung für alle Kinder und unabhängig von Herkunft oder dem Geldbeutel der Eltern, können wir die besten Grundlagen für das weitere Leben legen.

Melden Sie sich jederzeit bei mir, wenn Sie eine Frage zu einem Thema haben. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Ihr Felix Herkens

Wirtschaft stärken, Finanzen sichern

Eine wichtige Grundlage für politische Gestaltung sind stabile Finanzen und eine starke Wirtschaft. Die jetzt nach der Krise notwendigen Subventionen müssen genutzt werden, um die Wirtschaft bei der Transformation zu unterstützen. Der Erhalt von unseren Arbeitsplätzen liegt mir besonders am Herzen! Ein umweltfreundliches Wirtschaftswachstum erreichen wir nur durch Investitionen in Forschung und Bildung, damit die Speichertechnologien und das Auto von morgen in Baden- Württemberg entwickelt und hergestellt wird. Dafür möchte ich mich in Stuttgart dafür einsetzen!

In den Jahren unter grüner Regierung haben wir es geschafft, fünf Haushalte hintereinander ohne neue Schulden vorzulegen. Das ist gelebte Generationengerechtigkeit und eine nachhaltige grüne Finanzpolitik!

Klima schützen, Natur bewahren

 Naturschutz ist die Leitlinie meiner Politik. Dafür ist es notwendig, beim Thema Flächenverbrauch umzudenken und natürliche Ressourcen sparsam zu verwenden. Versorgungssicherheit, Preisgünstigkeit und Umweltfreundlichkeit bei der Strom- und Gasversorgung sind der Schlüssel für einen zukunftsfähigen Energiesektor in Baden-Württemberg. Wir müssen bei diesem Wandel alle Menschen mitnehmen, darum denken wir bei unserer Klimapolitik immer auch die soziale Gerechtigkeit mit!

 

Mobilität sichern, Nachhaltig fördern

Wir müssen Mobilität neu denken und Individualverkehr mindern. Dafür ist es notwendig attraktive Anreize zu setzen, damit die Menschen von sich aus umsteigen. Ich setze mich darum für einen attraktiven und kostenlosen ÖPNV und gut ausgebaute Radwege ein. Das Auto der Zukunft, ob Elektro, Wasserstoff oder anderes, muss in Baden- Württemberg gebaut werden. Dafür müssen wir die Unternehmen unterstützen und fördern.

Wohnraum schaffen, Existenz ermöglichen

Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Ich bin überzeugt: Jeder Mensch muss das Recht auf eine bezahlbare Wohnung haben!

Klar ist: Der Wohnraumbedarf nimmt zu. Wir setzen uns darum mit der Frage auseinander, wie und wo wir heute und in Zukunft wohnen wollen. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt unserer grünen Bau- und Wohnpolitik.

Meine Partei hat es sich zum Ziel gesetzt, die Finanzier- und Bezahlbarkeit des Wohnens zu verbessern, Mobilität zu gewährleisten und Nachhaltigkeit in allen Dimensionen des Wohnens und Bauens weiter zu verankern!